4. Februar 2010

Rügen Dranske



Der Wind frischt auf, 
die Wolken beginnen sich zögerlich zu entladen.
 Schnee trägt das Wasser mit sich,
und wird an Land geworfen, 
türmt sich auf.
Die Buhnen vereist, eine unwirkliche Landschaft,
bizarr und schön.


Posted by Picasa

1 Kommentar:

Rachel hat gesagt…

Lieber Uwe-Jens,

deine Worte sind treffend...

Klasse Aufnahmen...

herzlich, Rachel