6. März 2010

Das alte Gleis in Markersdorf

Posted by Picasa

Ich habe das alte Gleis im sächsischen Markersdorf besucht, 
in der Erwartung dort im Süden, Anfang März,
auf den Frühling zu treffen.
Der Winter kam zurück, 
mit einem hoffentlich nur kurzem Intermezzo.
In der Sonne war es schön, 
spürte ich wie sie immer mehr Kraft bekam,
um das Leben unter dem Schnee hervorzulocken.

Kommentare:

Hanspi Schär hat gesagt…

Die Absicht, auf dem kargen Boden der Geleise, ein Frühlings –Sujet zu finden verstehe ich. Aber Deine Weiche steht eindeutig auf Winter.
Ein Gruss aus der verschneiten Schweiz
Hanspi

zeder hat gesagt…

Hallo Hanspi, wieder in Berlin (ohne Schnee) zurück, hoffe ich weiter auf Wärme und aufblühende Natur. Da liegt was in der Luft, die Vögel wissen´s, Revierkämpfe und Balzgehabe sind in vollem Gange.
Eine schöne Woche wünscht Dir,
Uwe-Jens

Amin hat gesagt…

Interesting photo.In Caucasus We feel the coming of spiring.

Monré hat gesagt…

Gleisanlagen sind gute Fotomotive auch im Winter. Aber dennoch möchte ich nicht dort stehen und auf den Frühling warten....
Der kommt bestimmt über nacht irgendwann...
Viele Grüße von Monré

zeder hat gesagt…

Liebe Monre,
Du hast recht, es gibt schönere Orte um auf den Frühling zu warten und doch hat dieses Gleis etwas besonderes.(siehe Post vom 16.2.10)
Herzliche Grüße,
Uwe-Jens

Luzia hat gesagt…

Alte Bahnlinien und Gleise haben für mich immer etwas geheimnisvolles. So im Schnee könnt man glauben, dass der nächste Zug nach Sibirien fährt;-)) LG Luzia.