20. März 2010

Krötenwanderung

 
Posted by Picasa

Einige warme Frülingstage reichen aus,
um diese nachtaktiven Erdkröten (Bufo Bufo) (i)
aus ihrem Winterschlaf zu wecken.
Heute sah ich sie erstmals in diesem Jahr.
Dieses Weibchen ist noch ganz mit Erdkrümeln bedeckt,
es muss sich wohl gerade aus dem Winterquartier gegraben haben.
Es verharrte im Scheinwerferlicht und ließ sich so,
etwas verwirrt,von mit fotografieren.
Sie und viele andere, sind auf dem Weg
zu unserem Nachbarn mit dem Gartenteich,
wo mit einem Männchen auf dem Rücken 
etwas zur Reprduktion der Art getan wird.
Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Nicht nur bei mir beginnt jetz die Krötenzeit,
bitte nehmt Rücksicht 
auf diese kleinen Viecher,
vielleicht mal langsam an ihnen vorbei als 
darüberfahren.


Kommentare:

Hanspi Schär hat gesagt…

Auch bei meinem Nachbar ist eine Erdkröte angekommen.
Ich sitze öfters an seinem Biotop und beobachte, mit oder ohne Fotoapparat, dieses eindrückliche Stück Natur.

Einen schönen Frühlingsanfang wünscht Hanspi

Amin hat gesagt…

Very interesting.

Luzia hat gesagt…

Ich finde sie faszinierend, denn für mich haben sie ein so "urzeitliches" Äußeres. Da ich in der Nähe vom feuchten Waldrand wohne, bekomme ich sie relativ oft zu sehen. Leider auch sehr oft in der plattgefahrenen Form am nächsten Morgen auf der Straße. Da könnte ich immer laut schreien vor Wut auf die Autos. Vor kurzem las ich mal, dass ca. 40% der kleineren Säugetiere (Mäuse, Igel, Katzen etc.) dem Autoverkehr in Deutschland zum Opfer fallen. Eine unvorstellbare Zahl...... Liebe Grüße von Luzia.

Amin hat gesagt…

Beautiful photo.