11. März 2011

Strandgut


Strandgut, angespült,
fehl am Platz,
keine Bestimmung mehr?

Fühlst Du dich so?

Römer12

12Seid fröhlich in Hoffnung
geduldig in Trübsal, 
beharrlich im Gebet. 
 
---

Kommentare:

Grace hat gesagt…

Wieder ein tolles Bild! Die Flasche sieht aus als wenn sie frisch geputzt wäre. Ich mag gerne ausgefallene Bilder wie dieses.
Hat etwas vom Flaschenpost Charakter.
Schönes Wochende für Dich:)
P.S. Witzig das wir beide letztens am selben Tag bei der alten Nationalgalerie waren. Wir hätten uns ja nicht mal erkannt.

is hat gesagt…

So einfach und doch so ausdrucksstark - die Zeilen dazu gehen in die Tiefe! Ein schönes Bild zum Nachdenken, Nachspüren. Fürs Wochenende schick ich ein paar Sonnenstrahlen aus Essen nach Berlin! LG Ines

Luciane Morais hat gesagt…

Linda foto! Parabéns!

Um lindo dia pra você!

Abraços,
Lu

malesawi hat gesagt…

Zum Glück fühle ich mich nicht so.
Ein schönes Bild.
Liebe Grüße

magda hat gesagt…

Beutiful art-photo and very nice words !!!
Greetings

Leovi hat gesagt…

Ich liebe die Farben der Flasche, herrliche Komposition. Grüße.

rita hat gesagt…

es fehlt eigentlich nur noch ein Brief aus dder Vergangenheit... VG Rita

Anonym hat gesagt…

Ein klares JA!
Ich hoffe auf bessere Zeiten.
LG DJ

Annarte hat gesagt…

Dein Bild hat eine tolle Dynamik,
das Licht und Farbe sind auch sehr schön,gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüsse
Anna

Carmen Troncoso hat gesagt…

Una botella semienterrada siempre es un misterio, me gusto su poema,