19. Mai 2011

Regenbogen


Der Bund
 
1.Mose9 
14-17
 
14 Und wenn es kommt, 
dass ich Wetterwolken über die Erde führe, 
so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken.
15 Alsdann will ich gedenken an meinen Bund 
zwischen mir und euch 
und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, 
dass hinfort keine Sintflut mehr komme, die alles Fleisch verderbe.
16 Darum soll mein Bogen in den Wolken sein, 
dass ich ihn ansehe und gedenke an den ewigen Bund 
zwischen Gott und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch,
das auf Erden ist.
17 Und Gott sagte zu Noah: 
Das sei das Zeichen des Bundes, 
den ich aufgerichtet habe zwischen mir 
und allem Fleisch auf Erden.

Kommentare:

malesawi hat gesagt…

So wie du zitierst, habe ich den Regenbogen noch nie gesehen. Schön.
Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Wunderschön die Verbindung zwischen Himmel und Erde.
Auguste

Amin hat gesagt…

Beautiful photo!

Luzia hat gesagt…

Hallo nochmal, tatsächlich stehen diese Iris in meinem Garten. Sie sind über einen Zeitraum von 10 Jahren von überall her gesammelt worden. Nun bin ich ganz glücklich mit meiner kleinen Sammlung:-)) Ich danke Dir für Deinen Kommentar und wünsche Dir noch eine vergnügliche Restwoche. Herzliche Grüße von Luzia.

Grace hat gesagt…

Super! Hast wieder tolle neue Bilder in Deinen 3 Blogs.

JUAN FUENTES hat gesagt…

Muchas veces la belleza se encuentra en las cosas más simples

Saludo